Tagungsarchiv

Hier finden sich die vergangenen Tagung, Programme, Downloads und Videoaufzeichnungen der Österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie. Downloads und Videoaufzeichnungen stehen ausschließlich den Mitgliedern der Gesellschaft zur Verfügung und erscheinen nach der Anmeldung neben den jeweiligen Programmpunkten und Vorträgen.

Frühjahrsklausurtagung 2018

Frühjahrsklausurtagung 2018 gemeinsam mit Ergo- und PhysiotherapeutInnen Österreichs

Thema:
Tumore und Gefäßmalformationen an der Hand und oberen Extremität – Diagnostik, Therapie und Ergebnisse

Datum:
Freitag, 2. und Samstag, 3. März 2018

Veranstaltungsort:
Salzburg Congress, Österreich

Freitag, 02. März 2018
13.30 Tagungsbeginn mit Begrüßung
Gabl Markus, Wechselberger Gottfried, Sparl Brigitte (Innsbruck, Salzburg, Tobelbad / AT)
15 min
13.45 – 15.50 Sitzung: Weichgewebstumoren Teil 1
Vorsitz: Lick-Schiffer W (Stolzalpe/AT), Gabl M (Innsbruck/AT)
13.45 Keynote: Die Diagnostik und Differentialdiagnose von Weichgewebstumoren
Liegl - Atzwanger B (Graz/AT)
30 min
14.15 Keynote: Ultraschall von Tumoren und anderen fokalen Läsionen an der Hand
Baumeister S (Salzburg/AT)
15 min
14.30 Großes extraskeletales Chondrom der Hand mit Kompression des N. ulnaris - Fallbericht und Literaturübersicht
Wenny R, Staud C, Huemer GM, Schmidt M (Linz/AT)
7 min
14.37 Digitus saltans mit einzigartiger Ätiologie: Das extraskeletale Chondrom
Schwaiger K, Ensat F, Neureiter D, Hladik M, Wechselberger G (Salzburg/AT)
7 min
14.44 Diagnostik und Therapie von atypischen chondromatösen Tumoren – Fallbeispiel
Kastenberger T, Schmidle G, Arora R, Gabl M (Innsbruck/AT)
7 min
14.51 Riesenzelltumor des distalen Radius – Rekonstruktion des distalen Radius mit vaskularisiertem Fibulakopf
Girsch W (Graz/AT), Weigel G (Wien/AT)
8 min
14.59 Das occulte Ganglion
Zadra A, Dreu M (Bad Radkersburg/AT)
7 min
15.06 Woran denkt der Rheumatologe?
Herold M, Russe-Wilflingseder K, Russe E (Innsbruck/AT)
10 min
15.16 Weichteiltumore hervorgerufen durch Borrelia Burgdorferi - Infektionen
Obiltschnig A (Klagenfurt/AT)
7 min
15.23 Algorithmus in der Behandlung von Mukoidzysten im DIP Gelenk der Finger
Müller-Eggenberger M, Neuwirth M, Rab M (Klagenfurt/AT)
7 min
Diskussion 20 min
Pause 30 min
16.20 – 18.30 Sitzung 2: Weichgewebstumoren Teil 2
Vorsitz: Liegl-Atzwanger B (Graz/AT),Leixnering M (Wien/AT)
16.20 Keynote: Internistische Therapieoptionen von Weichteilsarkomen
Mühlmann J (Salzburg/AT)
15 min
16.35 Nur eine Schwellung? Ergebnisse aus 30 Jahren operativer Behandlung von Weichteiltumoren an der oberen Extremität
Piza-Katzer H (Wien/AT)
15 min
16.50 Charakteristik und Therapie maligner Tumore an der Hand - eine retrospektive Analyse von 24 Fällen
Mayr-Riedler M, Mühldorfer-Fodor M, Kalb KH, van Schoonhoven J (Bad Neustadt/DE)
10 min
17.00 Maligne Weichgewebetumore
Zimmermann R, Tasch Ch, Schwabegger A (Innsbruck/AT)
10 min
17.10 Sarkome an der Hand - rekonstruktive Möglichkeiten nach radikaler Resektion
Girsch W (Graz/AT), Weigel G (Wien/AT)
10 min
17.20 Epitheloidsarkom des Daumens - die osseointegrierte Prothese als Alternative zur mikrochirurgischen Daumenrekonstruktion
Mayer J, Salminger S, Sturma A, Radtke C, Aszmann O (Wien/AT)
10 min
17.30 Therapie nach Myxosarkom, Daumenstrahlresektion mit Pollizisation – ein Fallbeispiel
Fenzl C (Klosterneuburg/AT)
7 min
17.37 Fallbericht einer ausgedehnten Lipomatose
Russe E, Hutter J, Wechselberger G (Salzburg/AT)
8 min
17.44 Herausforderungen in der ergotherapeutischen Nachbehandlung nach besonderen operativen Eingriffen von Sarkomen - 2 Fallbeispiele
Müller V, Mair W, Baur E-M (Innsbruck/AT)
8 min
17.52 Nichtmedikamentöse Schmerztherapie durch Ergotherapie
Moser A (Klagenfurt/AT)
8 min
Diskussion
30 min
18.30 Sitzungsende Tag 1
19.00 Empfangscocktail im Restaurant Stieglkeller
Samstag, 3. März 2018
08.30 – 10.00 Sitzung 3: Hauttumoren
Vorsitz: Girsch W (Graz/AT), Pülzl P (Innsbruck/AT)
08.30 Keynote: Häufige Hauttumore - ein Update
Emberger M (Salzburg/AT)
15 min
08.45 Keynote: Möglichkeiten der Defektdeckung nach Exzision von Hauttumoren
Pülzl P (Innsbruck/AT)
15 min
09.00 Primäres Melanom an der Hand: Erfahrungsbericht und Literaturübersicht
Morandi E, Tasch C, Baur EM, Zimmermann R (Innsbruck/AT)
12 min
09.12 Das subunguale Melanom - Diagnose und Therapie - eine Literaturübersicht
Nierlich-Hold A, Russe E, Schwaiger K, Bogner S, Wechselberger G (Salzburg/AT)
9 min
09.21 Chirurgische Therapie des akrolentiginösen malignen Melanoms an der Hand
Plötzeneder I, Dietl M, Kompatscher P (Feldkirch/AT)
9 min
**Diskussion**
09.30 Das Plattenepithelkarzinom – „Häufigstes Malignom der Hand“: Erfahrungsbericht und Literaturübersicht
Tasch C, Zimmermann R, Morandi E, Baur EM (Innsbruck/AT)
12 min
09.42 Fibroblastischer Bindegewebsnaevus an der Kinderhand - eine Fallpräsentation
Mailänder L, Piza-Katzer H (Vöcklabruck, Wien/AT)
9 min
09.51 Therapeutische Möglichkeiten der Bestrahlungsfibrose
Passer JM (Innsbruck/AT)
9 min
Diskussion
20 min
Pause 30 min
10.50 – 12.00 Sitzung 4: Gefäßmalformationen
Vorsitz: Piza-Katzer H (Wien/AT), Waldenberger P (Salzburg/AT)
10.50 Keynote: Diagnostik und interventionell-radiologische Behandlungsmöglichkeiten bei angeborenen Gefäßfehlbildungen
Waldenberger P (Salzburg/AT)
20 min
11.10 Keynote: Chirurgische Therapie der kongenitalen vaskulären Anomalien an der oberen Extremität
Spendel S, Schintler MV, Haxhija E, Kamolz LP (Graz/AT)
15 min
11.25 Keynote: Management von vaskulären Malformationen an der oberen Extremität - Alles um jeden Preis?
Piza-Katzer H (Wien/AT)
15 min
11.40 Das Granuloma pyogenicum an der oberen Extremität - eine Fallpräsentation
Tiede S, Schwaiger K, Heinrich K, Neureiter J, Russe E, Gala-Kokalj A, Wechselberger G (Salzburg/AT)
7 min
Diskussion
13 min
12.00 Mittagspause 60 min
13.00 – 13.50 Vollversammlung der ÖGH und der ÖGHT
13.50 ASSH Fellowship 2017
Schmidle G (Innsbruck/AT)
10 min
14.00 – 15.45 Sitzung 5: Nerventumoren
Vorsitz: Grisold W (Wien/AT), Hausner T (Wien/AT)
14.00 Keynote: Nerventumore und tumorartige Strukturen
Grisold W (Wien/AT)
20 min
14.20 Behandlungsalgorithmus plexiformer Neurofibrome und maligner peripherer Nervenscheidentumore (MPNST) bei Neurofibromatose Typ 1 Patienten
Aszmann OC, Mayer J, Azizi A, Kasprian G (Wien/AT)
12 min
14.32 Operative Therapie bei symptomatischer Neurofibromatose in der Kindheit
Wimbauer J, Schwaiger K, Russe E, Nierlich-Hold A, Kaplan R, Wechselberger G (Salzburg/AT)
9 min
14.41 Maligne Nervenscheidentumore an der oberen Extremität
Morandi E, Schwabegger A, Bauer T, Baur EM (Innsbruck/AT)
12 min
14.53 Schwannome an der Oberen Extremität – Fallberichte und prinzipielle Überlegungen zur Behandlungsstrategie
Girsch W (Graz/AT), Weigel G (Wien/AT)
12 min
15.05 Seltene Tumore peripherer Nerven an der Hand
Obiltschnig A (Klagenfurt/AT)
12 min
15.17 Intraneurales Lipom an der oberen Extremität
Schwaiger K, Mandal P, Russe E, Hladik M, Nierlich-Hold A, Heinrich K, Wechselberger G (Salzburg/AT)
9 min
Diskussion
19 min
Pause 30 min
16.15 – 17.50 Sitzung 6: Knochentumoren
Vorsitz: Berger J (Bad Ischl/AT), Zadra A (Bad Radkersburg/AT)
16.15 Kindliche Tumore an der Hand
Weigel G (Wien/AT), Girsch W (Graz/AT)
10 min
16.25 Das intraossäre Ganglion im Carpus
Zadra A, Dreu M (Bad Radkersburg/AT)
10 min
16.35 Osteoidosteom am Endglied des Zeigefingers: Fallbeispiel
Pezzei Ch, Quadlbauer S (Wien/AT)
10 min
16.45 NORA-Läsion (bizarre parosteale ostechondromatöse Proliferation) unter dem Bild einer tiefen Hohlhandphlegmone
Berger J (Bad Ischl/AT)
10 min
16.55 Der fibro-ossäre Pseudotumor – Fallbeispiel und Literaturübersich
Schmidle G, Arora R, Gabl M (Innsbruck/AT)
10 min
17.05 Enchondrome an der Hand
Berger J, Pollak M, Riedelberger W (Bad Ischl/AT)
10 min
17.15 Enchondrome der Hand und deren Management in der unfallchirurgischen Erstvorstellung
Schöffmann T, Schellender R (Klagenfurt/AT)
10 min
Diskussion
25 min
Vorstellung Junges Forum Handchirurgie der ÖGH
Mailänder L (Vöcklabruck/AT)
17.50 Verabschiedung & Ende der Frühjahrsklausurtagung 2018


Organisation:

ÖGH - c/o AMACI GmbH: Vereins und Konferenzmanagement, Andrea Stanek
Operngasse 17-21, 1040 Wien
Tel.: +43-1-8903513-10
Fax.: +43-1-8903513-15
E-Mail: office@handchirurgen.at
Wen: www.handchirurgen.at

Zurück